Fett

Auf den Fettgehalt im Tierfutter sollte geachtet werden. Fette oder Lipide sind organische Verbindungen, die sich aus verschiedenen Fettsäuren und aus der molekularen Verbindung des Glyzerins zusammensetzen. Das kann als festes Fett oder flüssiges Öl gesc

Feuchte

Die Angabe „Feuchte“ muss auf der Packung von Tierfutter als Wert in Prozent dann angegeben werden, wenn die Tiernahrung für Hund und Katze einen Wassergehalt über 14 Prozent aufweist. Der eigentliche Feuchtigkeitsgehalt im Futter ist keine Pflichtangabe,

Fructo-Oligosaccharide

Fructo-Oligosaccharide oder Oligofructose zählen nicht nur im Tierfutter zu den Präbiotika, sind Mehrfachzuckerverbindungen, die unter die Kohlehydrate fallen und sich zu Fruktosemolekülen verbinden. Es sind fementierbare Fasern, die nicht verdaut werden